„Englisch – auf hohem Niveau!“

Eine Initiative im Rahmen der Begabungsförderung in Kärnten 

Seit nunmehr 14 Jahren gibt es in Kärnten den Englischredewettbewerb der NMS, eine Initiative zur Förderung von besonders interessierten und begabten Schülerinnen und Schülern im Alter von 10 – 14 Jahren. 

Ins Leben gerufen wurde dieser Bewerb von Elisabeth Frumlacher, BEd, MA. und Dank der Unterstützung durch das Land Kärnten, den Landesschulrates, der Industriellenvereinigung, der Wirtschaftkammer Kärnten, Infineon, dem Stadttheater Klagenfurt und der Marktgemeinde Velden kann er alljährlich durchgeführt werden – heuer organisatorisch unterstützt durch Renate Pirker BEd.

Kärntenweit stellen sich jedes Jahr 60 – 80 Schülerinnen und Schüler einer strengen Jury und begeistern immer wieder mit ihren Sprachkenntnissen, die sie nach relativ kurzer Unterrichtszeit erwerben konnten. Die Burschen und Mädchen müssen im Rahmen des Bewerbes ein Referat zu einem bestimmten Thema vorbereiten und spontan im Dialog mit der Jury Fragen zum Thema bzw. zu vertrauten Themenbereichen beantworten. 

Die Bezirksausscheidungen fanden am 21.3.2017 in der NMS Lurnfeld, am 22.3. 2017  in der Lernraum-Montessorischule de La Tour und am 23.3. 2017 im Bildungszentrum Maximilian Schell in Wolfsberg statt. Insgesamt nahmen heuer 67 Teilnehmer/innen am Bewerb teil.

Folgende Schüler/innen haben sich für das Landesfinale am 26. April 2017 im Landesschulrat in Klagenfurt qualifiziert:

Lurnfeld:

1. Konya Kevin NMS Obervellach

2. Pirker Helena NMS Hermagor

3. Aichholzer Leonie NMS Obervellach

4. Pöllinger  Daniel NMS Greifenburg

5. Egger Antonia NMMS Gmünd

Klagenfurt:

1. Scattu Elena      NMS Velden  

2. Kauland Eric      NMS St. Ursula  

3. Capuder Patrick      NMS Ferlach

4. Takic Nika      NMS St. Veit

5. Rieger Leonie      NMS Nötsch

Wolfsberg:

1.  Ragger Chiara NMS Bad St. Leonhard

2. Rappitsch Michael NMS St. Andrä

3. Tragbauer Lena NMS Bad St. Leonhard

4. Oblak Verena NMS St. Andrä

5. Miklau Ronja NMS Völkermarkt

Wir gratulieren herzlich!


Klagenfurt

Möllbrücke

Wolfsberg